Schritt 1: ZielKunden definieren

Achtung Falle! Je vielseitiger ein Angebot und je mehr Kunden es anspricht, umso leichter ist es Kunden zu gewinnen, meinen die meisten KleinunternehmerInnen. Falsch! Genau das Gegenteil ist der Fall. Zielkunde kommt von „zielen“. Je fokussierter und präziser Ihre ZielKundendefinition ist, um so einfacher und billiger ist es für Sie, Kunden zu gewinnen.

Zielkunden | Selbst-Check zur Zielkundenanalyse

Hier können Sie einfach überprüfen wie erfolgversprechend Ihre Zielkunden für Sie sind. Haben Sie bereits persönliche Kontakte zu Ihren potentiellen Kunden? Kennen Sie wichtige MeinungsführerInnen in der Branche? Haben Sie bereits Erfahrung in dieser Branche? Können Sie die Adressen Ihrer potentiellen Kunden leicht erfassen (Branchenverzeichnisse….) Gibt es reale oder auch virtuelle Treffpunkte, wo Sie Kontakt …

Zielkunden | Selbst-Check zur ZielkundenanalyseWeiterlesen »